CMT zerstäuber design & qualität

CMT Zerstäuber werden mit den modernsten 2D- und 3D-Technologien entworfen.

Die sehr kritischen und beanspruchten Bauteile werden mit der Finite-Elemente- Methode und -Analyse (FEM- Finite Element Method und FEA Finite Element Analysis) entworfen und berechnet.

Räder und Flüssigkeitsverteiler werden mit der fluiddynamischen Analyse (CFD) optimiert.

Die Qualitätsresultate sind Präzision und Wiederholbarkeit. Jedes Präzisionsbauteil wird im Messraum mit kontrollierter Temperatur

 CMM-Maßhaltigkeitsprüfungen unterzogen.

CMT Atomizers arbeitet eng mit der polytechnischen Universität von Mailand zusammen

  • Stressanalyse an einer Zerstäuberspindel
  • Stressanalyse an einem Zerstäuberrad
  • Stressanalyse am Zerstäuberrahmenwerk im Betrieb
  • CFD-Analyse für einen Flüssigkeitsverteiler

Analysis of stress in an atomizer spindle


Analysis of stress in an atomizer wheel

Analysis of stress in an atomizer structure under operation

CFD analysis for a liquid distributor

Anfrage Informationen

Anfrage für Quoten

Kontaktieren Sie uns, um alle Informationen von unserem technischen Personal zu erhalten